• SERIE S

    Drehstrom-asynchronmotoren
    mit käfigläufer
    für rauchabzugsanlagen

  • SERIE S

    Betriebsgarantie
    in kritischen bedingungen

Betriebsgarantie in kritischen bedingungen

Eine wirksame Belüftung ist eine wesentliche Sicherheitsanforderung in dicht besiedelten Umgebungen wie Tunnel, Lagerhallen, Produktionsstätten, Parkplätze, an Bord von Schiffen und Einkaufszentren.
Die Rauchabzugsmotoren sind so ausgelegt um die Luftzirkulation in Innenräumen, auch in Notfällen, zu gewährleisten.
Diese Motoren versichern die Entsorgung von Rauch und Wärme auch bei hohen oder extrem hohen Temperaturen, sie dämpfen die Ausbreitung vom möglichen Brand, um die Räumung der Umgebungen durch die Notausgänge zu erleichtern.

SERIE S
DREHSTROM-ASYNCHRONMOTOREN MIT KÄFIGLÄUFER FÜR RAUCHABZUGSANLAGEN

Leistung 0,09÷500 kW
Baugrößen 63÷355
Isolationsklasse H
Wirkungsgradklassen IE1/IE2/IE3
2, 4, 6, 8 polige Motoren und mehrpolige Motoren
Geeignet für Umrichterbetrieb
Normen IEC60034-1, IEC60034-30

Schutzart - Kühlart:
• IP 55 - IC 411 Oberflächenkühlung
• IP 55 - IC 418 Außenkühlung

Sonderkonstruktion für Betrieb bei hohen Temperaturen:
Klassen:
- F200 (200°C für 120’)
- F300 (300°C für 60/120’)
- F400 (400°C für 120’)

Herstellung von Elektromotoren

Herstellung von Elektromotoren